WAS PASSIERT IN EINEM VORTRAG?

Vorträge bieten nicht nur einen optimalen Überblick über einzelne Themen, die Sie besonders interessieren, sondern geben auch erste Einblicke in die Praxis.

Da Inhalte besser verstanden und behalten werden können, wenn sie einen Bezug zum Zuhörer herstellen und sein Interesse wecken, beinhalten Vorträge daher nicht nur theoretische Informationen, sondern auch lebhafte Beispiele und kurze praktische Übungen, die das Gehörte erlebbar machen.

Die Teilnehmeranzahl eines Vortags ist zunächst einmal unbegrenzt – es können so viele Menschen zuhören, wie in einen Raum passen. Die Dauer eines Vortrags ist vor allem abhängig von der gewünschten Anzahl und Tiefe der Themen, der Anzahl der Zuhörer sowie Ihren Wünschen und Zielen. Die durchschnittliche Zeit eines Vortrags beträgt erfahrungsgemäß etwa 1 Stunde, aber auch Impulsvorträge von etwa 30 Minuten oder vertiefende Vorträge von etwa 1,5 Stunden sind möglich.

WAS PASSIERT IN EINEM WORKSHOP?

Ein Workshop zeichnet sich vor allem durch seinen hohen Praxisanteil aus. Durch intensive und praktische Übungen können die Inhalte nicht nur am eigenen Körper erlebt, sondern auch zukünftig in Alltag, Beruf oder Sport eigenständig verwendet werden. Das Ziel eines Workshops ist demnach nicht nur die Vertiefung theoretischer Inhalte, sondern insbesondere auch die Förderung eigener Kompetenzen und Fähigkeiten.

Nach einer theoretischen Einführung in das jeweilige Thema folgen unterschiedliche Praxisübungen, in denen die Teilnehmer Methoden kennenlernen, gemeinsame erproben und lernen diese bei sich und ggf. bei anderen anzuwenden.

Die genaue Teilnehmeranzahl und die Dauer eines Workshops richtet sich nach der Anzahl der Themen, der Tiefe der Inhalte, den Vorerfahrungen der Gruppe sowie den zuvor vereinbarten Zielen. So kann ein Workshop beispielsweise mit 4, 8 oder 12 Personen, ein- oder zweitägig und mit einer Stundenanzahl von täglich 4 bis 8 Stunden durchgeführt werden. Auch Kurzworkshops mit 2 Stunden sind grundsätzlich möglich.

WELCHE THEMEN SIND MÖGLICH?

Die Entscheidung für den passenden Vortrag oder Workshop treffen Sie am besten nach einem gemeinsamen Gespräch. Hier finden Sie eine Auswahl an möglichen Themen, gerne können Sie natürlich auch eigene Wünsche äußern.

  • Sportpsychologie & Mentales Training
    Wie kann ich durch sportpsychologische Techniken meine Leistung steigern? 
  • Selbstvertrauen und Ressourcen
    Wie schaffe ich es von meinen Fähigkeiten überzeugt zu sein? 
  • Zielsetzung und Motivation
    Wie setze ich mir motivierende und erreichbare Ziele?
  • Aktivierung und Entspannung
    Wie kann ich in Training und Wettkampf optimal aktiviert sein?
  • Konzentration und Routinen
    Wie kann ich lernen, meinen Fokus optimal auszurichten?
  • Teambuilding und Teamgeist
    Was zeichnet ein leistungsfähiges Team aus? Wie können wir ein starkes Team werden?
  • Stress, Druck und Nervosität
    Wie kann ich mit Misserfolg umgehen? Wie bekomme ich meine Nervosität in den Griff?

EINE ÜBERSICHT ÜBER BISHER DURCHGEFÜHRTE VORTRÄGE UND WORKSHOPS FINDEN SIE HIER.